top of page
  • AutorenbildALSE GmbH

Büroausflug im bunten Herbstwald

Am 4. Oktober ging es für das gesamte Team der ALSE GmbH auf den lang ersehnten Betriebsausflug. Zunächst wurde sich im Lebrader Wald zur Pilzführung getroffen. Nach kurzer Einführung durch einen Pilzführer begaben sich alle mit ihrem Körbchen auf die Suche nach verschiedensten Pilzen. Da diese später noch von einem Koch zu einer leckeren Mahlzeit verkocht werden sollten, waren alle hochmotiviert und fleißig am Sammeln. Am Ende kamen alle mit gefüllten Körbchen zurück zum Treffpunkt. Gemeinsam mit dem erfahrenen Pilzführer wurden die genießbaren von den ungenießbaren oder giftigen Pilzen getrennt. Dabei konnten Unterschiede ähnlicher Pilzarten anhand von Beispielen gezeigt werden. Die Pilze wurde nicht nur anhand optische Merkmale bestimmt - denn diese sind nicht immer eindeutig - sondern auch durch Fühlen, Riechen und Schmecken.

 

Impressionen der Pilzwanderung im Lebrader Wald, u.a. mit dem Mürbling, Maronen und vielen Stinkmorcheln "Hexenei" (Foto: ALSE GmbH, Oktober 2023)


Mit den genießbaren Pilzen im Gepäck und großer Vorfreude ging es dann für alle zu Kaffee und selbstgemachtem Kuchen. Zwischendurch noch schnell die Pilze putzen und dann traf auch schon der Koch ein, der uns mit einem 3-Gänge Menü verwöhnte. Nach einer leckeren Suppe zur Vorspeise, folgte die Hauptspeise mit einer Pilzpfanne aus den gesammelten Pilzen. Diese bestanden u.a. aus dem Braunen Mürbling, Rotfußröhrling, Grauem Dachpilz, Hasenpfeffer, Maronen, Fuchsigen Scheitling, Waldchampignon und dem Lila Lacktrichterling. Zum Nachtisch wurden schließlich noch Bratäpfel von der eigenen Obstbaumwiese mit Vanilleeis serviert.


Das 3-Gänge Menü wurde in der eigens aufgebauten Outdoorküche vorbereitet, als besonderer Snack der Eichen-Leberreischling (4. Bild) (Fotos: ALSE GmbH, Oktober 2023)


Der Tag war ein voller Erfolg, mit überwiegend trockenem Wetter, gutem Essen und noch besserer Gesellschaft. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht!

ความคิดเห็น


bottom of page